Malerei ist für mich Freiheit und Symbiose zugleich
Denn ein Werk ist ohne die Wertschätzung des Betrachters nichts, der Betrachter erst
vollendet das Werk und gibt ihm seine Bedeutung.


Facebook Twitter Google LinkedIn Pinterest Email